Menü
Antersdorfer Mühle – neue Produkte!

Tradition aus der Region

Der Bio-Pionier Johann Priemeier hat in den 70er Jahren die Antersdorfer Mühle auf 100 % bio umgestellt. Zu einer Zeit, als noch kaum einer von ökologischem Landbau sprach und reihenweise Mühlen geschlossen wurden.

Aus diesem traditionsreichen Haus haben wir neue Produkte für Sie, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Der Champagner Roggen

Champagnerroggen wurde im 19. Jahrhundert aus der Champagne Frankreichs eingeführt. Dieses alte Getreide kann bis zu 2 m hoch werden! Es weist gegenüber modernen Zuchtsorten eine gute Qualität mit besonderen Inhaltsstoffen auf und ist gut zum Backen geeignet.

Der Champagner Roggen stammt direkt von Bauer Michael Stark vom Gutshof Riem der Stadt München. Das Gut Riem ist eine von sieben biologisch arbeitenden Gütern sowie ein engagierter Schulbauernhof.

Rottaler Ur Mais-Grieß und Ur Mais-Mehl

Die Antersdorfer Mühle beteiligt sich gemeinsam mit Bauer Hans Lachner aus Gangkofen in Niederbayern an einem Forschungsprojekt, um die alte Sorte aus dem Rottal wieder anzubauen.

Maisgrieß wird für Polenta genutzt, kann aber auch zum Backen und Kochen verwendet werden. Maismehl wird zum Binden und Backen genutzt, kann aber auch zur Herstellung von Tortillas verwendet werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Unsere Partner

Mit diesen und vielen weiteren Partnern arbeiten wir zusammen, um Ihnen Tag für Tag ein Sortiment voller Qualität und Geschmack anbieten zu können.

Kontakt

  • Augsburger Str. 74
  • 86899 Landsberg
  • 08191 - 973 410
Anfahrt

Öffnungszeiten

  • Montag bis Samstag
  • 08:00 Uhr - 20:00 Uhr