Menü

Lactose – der süße Milchzucker

milk

Das Wort allein sagt uns schon, worum es geht. Lac (abgeleitet von lactis) steht für Milch und die Endung ose für den Zucker, der in der Milch enthalten ist. Somit ergibt sich die Lactose – der Milchzucker.

Und hier entsteht bei der Lactoseunverträglichkeit schon das Problem: Nicht jeder Mensch verträgt Lactose.

Kinder vertragen im Regelfall die Lactose ohne Probleme, denn Lactose dient dem Zweck junges Leben mit Nahrung zu versorgen. Doch bei Erwachsenen sieht das wiederum anders aus, unser Körper benötigt keine Milch mehr – für uns ist es ein reines Genußmittel.

Was passiert in unserem Körper wenn wir Lactose nicht vertragen?

Mutationen in unserem Organismus haben wir es zu verdanken, das wir heute Milch größtenteils ohne Beschwerden genießen können. Damit wir Milch verdauen können, braucht unser Körper das Enzym Lactase. Mithilfe der Lactase wird der in der Milch enthaltene Zucker (Lactose) abgebaut und somit entstehen keine Beschwerden. Wird diese Lactase aber nicht mehr ausreichend produziert, bereitet uns die Verdauung von Milch und Milchprodukten Probleme.

Welche Symptome zeigen uns, das wir Lactose nicht vertragen?

Auch hier gilt: Lactose hat keine eigenen Symptome.

Aber Lactose ist oft auffällig durch Blähung und Durchfall nach dem Genuß von lactosehaltigen Produkten. Wenn Sie Beschwerden nach dem Essen haben, achten Sie darauf ob es ausschließlich nach dem Verzehr von lactosehaltigen Produkten vorkommt. Dann wäre es von Vorteil, lactosehaltige Produkte eine Weile vom Nahrungsplan zu streichen. Bleiben die Symptome – dann ist eine Lactoseunverträglichkeit meist ausgeschlossen.

Welche Unterstützung finden Sie bei uns?

Es gibt viele alternativen, mit welchen uns auch ohne Milch großer Genuß erwartet. Soja-, Reis-, Hafer-, Mandel- oder Dinkelprodukte können ein Beispiel sein. Es gibt sie als Milch und bereits verarbeitet in verschiedene Produkte, wie der Sojajoghurth oder die Hafermilch.

moz2

Ich möchte auf Milch nicht verzichten – was also tun?

Lactosefreie Produkte gibt es heute schon in großer Zahl – und die finden Sie auch bei uns. Bei lactosefrei sprechen wir davon, das der Milch vorab das Enzym Lactase hinzugegeben wird. Somit wird der Milchzucker (die Lactose) schon in der Milch gespalten und Ihr Körper kann die Lactose problemlos verarbeiten. Diese Produkte schmecken wie Sie es von Milchprodukten gewohnt sind – eventuell kann eine lactosefreie Milch etwas süßlicher schmecken, da der Milchzucker bereits gespalten wurde. Aber hierbei sprechen wir von einem Hauch an Süße.

Diese lactosefreien Produkte bieten wir Ihnen an:

– Milch
– Mozarella
– Sahne
– Joghurt
– Frischkäse
– Quark
– Butter
– Käse
– Schokolade
– Schokomüsli
– Mascarpone
– und weitere leckere Produkte

Produkte aus Ziegen- oder Schafsmilch können ebenso eine alternative darstellen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Unsere Partner

Mit diesen und vielen weiteren Partnern arbeiten wir zusammen, um Ihnen Tag für Tag ein Sortiment voller Qualität und Geschmack anbieten zu können.

Kontakt

  • Augsburger Str. 74
  • 86899 Landsberg
  • 08191 - 973 410
Anfahrt

Öffnungszeiten

  • Montag bis Samstag
  • 08:00 Uhr - 20:00 Uhr